Produkttest Miracoli „Pasta Pronto Basilikum“

(Werbung wegen Markennamen, unbezahlter Produkttest. Ich gebe meine perönliche Meinung wieder)

Ich durfte dank TRND und Miracoli die“Pasta Pronto Basilikum“ testen. Das Startpaket war echt goß und enthalten waren:

🍝 15 mal die Miracoli Pasta Pronto Basilikum
🍝 1 Aufsteller
🍝 2Tischsets
🍝 10 Flyer mit Rabatt Coupon
🍝 Marktforschungsunterlagen

Als erstes habe ich für meine Familie und mich (4 Personen, davon 2 Kinder 6&7) einfach „nur“ Pasta gemacht.

Der Beutel soll zuerst kurz geknetet werden um die Pasta zu trennen. Anschließend soll man die Portion zu 30ml erhitztem Wasser hinzufügen und mit Deckel 3 Minuten köcheln lassen. Dabei einfach ab und zu umrühren.
Und das war die Zubereitung. Einfacher geht es ja wirklich nicht. Als Alternative einfach für 90 Sekunden in die Mikrowelle.

Nun aber zum wichtigsten, dem Geschmack.


Mein Mann ist bei Fertigprodukten sehr skeptisch. Aber er war tatsächlich der Erste der meinte dass es lecker schmeckt. Und auch die beiden Kinder waren hellauf begeistert 😊❤️ Und ich muss mich der Meinung anschließen. Die Pasta Pronto hat sehr lecker geschmeckt. Das Basilikum hat man herausgeschmeckt und mir persönlich hat gefallen, dass das Basilikum auch zu sehen war.

Es gab nur eine Sache die mich gestört hat. Wir haben zu viert 6 Beutel benötigt. Eigentlich ist angegeben, dass 1 Beutel einer Portion entspricht. Für uns ist das deutlich zu knapp berechnet. Und wenn ich dann den Preis von 1,99€ pro Packung aufrechne komme ich ins schwitzen. Für knapp 12€ kann ich ein Abwechslungsreiches Mittagessen kochen von dem wir wahrscheinlich auch noch einen Tag später satt werden…

Als nächstes habe ich mir eine Portion als „Snack“ gemacht. Das hat mit Parmesan auch richtig lecker geschmeckt und die Portion hat für mich gereicht.

Und als letztes „Testgericht“ habe ich noch einen Nudelauflauf gemacht. Dazu habe ich aber auch wieder 6 Packungen benötigt.

Die restlichen 2 Packungen wurden zum testen verschenkt.

Und hier kommt mein Fazit zu dem Produkttest:

Geschmacklich und auch von der Konsistenz fand ich die Pasta Pronto gut. Aber leider ist der Preis für die geringe Menge an Inhalt zu hoch. Als Zwischensnack oder kleine Arbeitspause ist das Produkt sicher gut zu gebrauchen. Für Familien eignet es sich leider gar nicht.

Habt ihr Erfahrung mit Miracoli? Ode speziell mit der Pasta Pronto?

„Normale“ Pasta Pronto
„Pasta Pronto“ als Nudelauflauf





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s