Tschüss Dezember…

Eigentlich war der Dezember ganz gut zu uns. Die Kinder konnten die ersten 2,5 Wochen noch zur Schule bzw. in Kindi gehen. Die Kleine ist Vorschülerin und es hat sogar noch mit dem ersten „Großen“ Ausflug zu den Schafen geklappt. Dann kam der Nikolaus und hat schöne Sachen bei den Kindern gelassen. Dank Schnee war eine Schneeballschlacht und Schneeman bauen im Garten möglich. Dann hatte der Kindergarten noch Nikolausfeier im Wald. Die begeisterten, glitzernden Augen von der Kleinen könnt ihr Euch nicht vorstellen ♥ Kurz vor dem Lockdown waren wir dann noch Schlitten fahren. Weihnachten haben wir gemütlich und entspannt alleine verbracht mit schönen Weihnachtsfilmen und wunderbaren Geschenken für alle. Am 1.Weihnachtstag waren mein Bruder und seine Frau kurz da. Und am 2. Weihnachtstag waren meine Schwiegermutter und mein Schwager da. Wir hatten uns lange überlegt, ob wir uns überhaupt mit jemandem treffen. Da wir aber über 1 Woche keinen Kontakt mit niemendem hatten und wir uns alle gut gefühlt haben, haben wir uns doch für ein Treffen entschieden. Und für unsere Kinder war es unglaublich wichtig, nachdem sie schon das ganze Jahr über immer wieder auf Treffen und Ausflüge verzichtet haben. An Silvester war dann mein Schwager da, der uns ja auch schon zusammen mit meiner Schwiegermutter am 2. Weihnachtstag besucht hatte. Wir hatten einen schönen Abend zusammen mit vielen Spielen und um Mitternacht haben wir uns mit Wunderkerzen und Knallerbsen auf die Auffahrt begeben. Das war für mich persönlich ein versönlicher Abschied des Dezembers und ein guter Abschied für das vergangene, auswergewönliche Jahr das von uns allen so viel gefordert hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s